© Kurier / Juerg Christandl

Wetter
08/23/2019

Heißer Abschluss der Sommerferien

Der Schulbeginn rückt immer näher. Die letzte Ferienwoche wird aus heutiger Sicht noch einmal so richtig sommerlich.

von

In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland neigen sich die Ferien langsam dem Ende zu. Jetzt heißt es, die letzten freien Tage noch zu genießen. Das Wetter spielt auf jeden Fall mit, denn aus heutiger Sicht soll es in ganz Österreich noch einmal spätsommerlich warm bis heiß werden.

Überdurchschnittliche Temperaturen

Der Montag beginnt heiß. Vor allem entlang der Donau können die Temperaturen noch einmal auf über 30 Grad ansteigen. "Für Ende August ist das durchaus ungewöhnlich, normalerweise gehen die Temperaturen zurück. Hier liegen wir aber bei einigen Graden über dem Durchschnitt", erklärt Steffen Dietz, Metereologe bei Ubimet.

Die kommenden Tage werden freundlich und sonnig, aber nicht wolkenlos. Vor allem in den Bergen wird es unbeständig mit Wärmegewittern. Im Flach- und Hügelland bleibt es meist trocken, Gewitter können aber nicht ausgeschlossen werden. Hinsichtlich der Temperatur gibt es wenig Unterschiede und Schwankungen. Die warme, feuchte Luftmasse sorgt aber immer wieder für Wärmegewitter.

Bevor es wieder in die zurück in die Schule geht, gilt es also, die letzten Sonnenstrahlen und spätsommerlichen Temperaturen noch einmal auszunutzen.

- Melanie Baumgartner