Symbolbild

© Fotolia/Peter Vogel

Chronik Österreich

Gemeindestraße in Tirol nach Felssturz gesperrt

Die Straße in Brandenberg bleibt zumindest bis Dienstagvormittag gesperrt. Bei dem Felssturz gab es keine Verletzten

11/29/2022, 08:43 AM

Nach einem Felssturz von einigen Kubikmetern am Montagnachmittag ist eine Gemeindestraße in Brandenberg (Kufstein) noch zumindest bis Dienstagvormittag gesperrt. Die Straße sei zwar bereits von den Steinmassen befreit und gereinigt worden, aufgrund der unsicheren Lage bleibe sie aber bis zur Einschätzung durch die Landesgeologen unpassierbar, so die Exekutive.

Es kam niemand zu Schaden. Eine Umleitung über die L4/Brandenbergstraße wurde eingerichtet.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Bezirk Kufstein: Gemeindestraße nach Felssturz gesperrt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat