Das Feuer war gegen 21 Uhr ausgebrochen.

© APA/BF GRAZ

Feuerwehr
02/28/2017

Frau starb bei Wohnungsbrand in Graz

Die Wohnung ist komplett ausgebrannt.

Bei einem Wohnungsbrand in der steirischen Hauptstadt Graz ist Montagabend eine Frau ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei dürfte es sich dabei um die 78-jährige Wohnungsinhaberin handeln, noch wurde die Tote aber nicht zweifelsfrei identifiziert. Das Feuer war um 21 Uhr herum ausgebrochen, die Wohnung in der Alten Poststraße brannte komplett aus.

Durch den Feuerwehreinsatz mit Löschwasser wurden auch angrenzende Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen, wie die Polizei berichtete. Die Brandursachenermittlung soll am Dienstagvormittag abgeschlossen werden.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.