Chronik | Österreich
05/29/2019

Die Themen des Tages: Der Nachrichtenüberblick der KURIER-Redaktion

Emotionaler Abschied von Niki Lauda. Gerangel um späteren oder früheren Wahltermin. Edtstadler ist Vorzugsstimmen-Königin.

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

Was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant?

  • Abschied von Niki Lauda. Tausende erwiesen der Formel-1-Legende heute in Wien die letzte Ehre. Reden kamen von Alexander Van der Bellen, Arnold Schwarzenegger, Gerhard Berger und - überraschend - von Sebastian Kurz (hier unser Liveticker zum Nachlesen).
     
  • Tauziehen um Wahltermin. Wählt Österreich erst am 29. September? Die ÖVP drängt auf einen frühen Termin und hat Rot und Blau im Verdacht, den Wahltag hinauszögern zu wollen (Lesen Sie hier die Details).
     
  • EU-Wahl ausgezählt. Karoline Edtstadler hat am meisten Vorzugsstimmen von allen Kandidaten bekommen und somit mehr als der bisherige ÖVP-Delegationsleiter Othmar Karas. Strache ist in den Top 10 (mehr dazu hier). 
     
  • Diesel-Diebstahl in großem Stil. Auf den Baustellen des Semmering-Basistunnels ist es zu einem groß angelegten Betrug gekommen. Insgesamt sollen 300.000 Liter Treibstoff gestohlen worden sein (zu den Details). 
     
  • Acht Fakten über Greta Thunberg: Was man über die 16-jährige schwedische Klimaschutz-Aktivistin, die derzeit in Wien weilt, wissen sollte (Lesen Sie hier).

Meistgelesen auf KURIER.at

Aus unserem Satire-Portal "KURIER mit Schlag"