Die Mitarbeiter bei der Verladung.

© Semperit

Chronik Österreich
03/26/2020

Coronavirus: Semperit liefert 60 Millionen Schutzhandschuhe

Die Semperit-Gruppe wird morgen Freitag einen ersten Teil der 60 Millionen Schutzhandschuhe nach Österreich liefern.

von Kevin Kada

Aufgrund der hohen Nachfrage an Schutzausrüstung wie Handschuhe, Anzüge oder Masken wollen viele Firmen helfen, um diesen Bedarf zu decken. So auch die Semperit-Gruppe. Das Unternehmen wird in den kommenden Wochen insgesamt 60 Millionen Schutzhandschuhe nach Österreich liefern.

Die Untersuchungs- und Schutzhandschuhe, die am Standort Kamunting in Malaysia produziert werden, kommen bis Ende April mit vier Flügen der Austrian Airlines nach Österreich. Die Verteilung übernimmt das Rote Kreuz. Bereits am morgigen Freitag wird die erste Lieferung eintreffen. "Wir freuen uns, dass wir mit unseren Schutzhandschuhen einen Beitrag zur besseren Bewältigung der Corona-Krise in Österreich leisten dürfen", sagt Martin Füllenbach, Vorstandsvorsitzender der Semperit AG Holding.