© ÖBRD NÖ/W

Chronik Österreich
12/18/2021

Burgenländer lag eine Nacht verletzt auf der Rax

Der Mann wurde Samstagmittag mit Kopfverletzungen und stark unterkühlt gefunden.

Geplant war ein erholsamer Spaziergang im Raxgebiet, am Ende landete ein 43-jähriger Burgenländer aber im Krankenhaus.

Der Mann aus dem Mittelburgenland wollte am Freitag um die Mittagszeit von Payerbach aus eine Wanderung unternehmen. Als er sich aber nicht mehr meldete, erstatteten Angehörige bei der Polizei Vermisstenanzeige.

Den alarmierten Bergrettern von der Ortsstelle Reichenau/Rax kam ein aufmerksamer Busfahrer zu Hilfe. Der konnte sich nämlich an einen Fahrgast erinnern, der zu Mittag im Bus telefoniert und dabei die geplante Wanderung erwähnt hatte. So konnte die Suche auf den Bereich zwischen Prein an der Rax und Waxriegelhaus eingegrenzt werden.

Mehrere Trupps der Bergrettung starteten Freitagnacht ab 23 Uhr die Suche nach dem 43-jährigen Burgenländer. Der Einsatz, geleitet von der Alpinpolizei in Zusammenarbeit mit der Bergrettung sowie der Flugpolizei und der Feuerwehr, dauerte bis Samstagmittag. Der für das schneebedeckte Gelände nicht besonders gut ausgerüstete Mann konnte in der Nähe des Waxriegelhauses gefunden werden. Er war stark unterkühlt und hatte eine Kopfverletzung. Der Mann war ansprechbar, er dürfte tags zuvor am vereisten Weg gestürzt und anschließend in ein Bachbett gerutscht sein, aus dem er von den Rettern geborgen wurde. Der Mann wurde nach der Erstversorgung von einem ÖAMTC-Notarzthubschrauber ins Spital geflogen.

Verkehrsunfälle

In der Steiermark waren die Einsatzkräfte am Freitag nach Verkehrsunfällen gefordert. Eine Karambolage auf der S6 bei Kindberg-Dörfl sorgte für eine fast fünfstündige Sperre. Ein Lkw war auf einen Pkw mit Anhänger aufgefahren, verletzt wurde niemand. In Vordernberg kam es zu einem Unfall mit drei Pkw, fünf Personen wurden verletzt. Ein 18-Jähriger aus Waidhofen/Y. in NÖ streifte zunächst das Heck eines 49-Jährigen und krachte dann in den Pkw eines 21-Jährigen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.