© APA/HERBERT NEUBAUER

Verfolgungsjagd
08/04/2016

Betrunkener flüchtete mit Quad-Bike vor Polizei

44-Jähriger beschädigte in Feldkirchen Streifenwagen.

Ein 44 Jahre alter Betrunkener ist in der Nacht auf Donnerstag mit einem Quad geflüchtet, als er in eine Verkehrskontrolle der Polizei geraten war. Bei der Flucht beschädigte der Mann einen Streifenwagen, bevor er gestoppt werden konnte. Er wurde angezeigt, wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilte.

Polizeibeamte hatten gegen 22.50 Uhr Verkehrskontrollen im Ortsgebiet von Feldkirchen bei Graz durchgeführt, als sie einen aus Richtung Süden kommenden Lenker auf einem unbeleuchteten Quad anhalten wollten. Der Mann missachtete die Anhaltezeichen und fuhr weiter, größtenteils in der Mitte der Fahrbahn. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten ihn schließlich anhalten. Dabei kam es zu einer Kollision des Quads mit dem Polizeifahrzeug. Wie sich herausstellte, war der 44-Jährige alkoholisiert und hatte keinen Führerschein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.