© APA/dpa/Thomas Warnack

Chronik Österreich
08/01/2020

Badehose weg, Regenschirm raus: Das Wetter schlägt um

Munter geht es weiter auf der Wetterachterbahn 2020: Montag und Dienstag wird es erneut regnerisch. Schuld ist Tief "Ellen".

von Elisabeth Holzer

Noch herrscht "Claws": Das Hoch sorgt  für bestes Badewetter an diesem Wochenende. Doch "Ellen" ist auf dem Weg: Das Tief nähert sich rasch von Westen her und setzt der kurzen Hitzewelle ein kühles Ende.

Schon morgen, Sonntag, zeigt "Ellen", was sie im Gepäck hat: Der vor allem im Osten Österreichs noch sehr heiße Tag geht mit Schauern zu Ende. "Am Nachmittag muss man in weiten Teilen Österreichs mit Gewittern rechnen", prognostiziert Manfred Spatzierer, Meteorologe beim Wetterdienst Ubimet. "Einige können kräftig ausfallen und lokal große Regenmengen in kurzer Zeit bringen."

 

Entsprechend verregnet startet die neue Woche. Der Niederschlag dürfte lokal kräftig ausfallen, wie Spatzierer betont. Vor allem im Süden und Westen sind auch Gewitter dabei. Ab Montagabend zieht von Italien her neuerlich starker Regen in Richtung Österreich: Am Dienstagvormittag dürfte es schließlich entlang der gesamten Alpennordseite sowie im Norden und Osten verbreitet regnen.

Muren drohen

Spatzierer warnt vorsorglich vor beachtlichen Regenmengen, die lokal zusammenkommen können: Je nach Region werden zu Wochenbeginn bis zu 80 Liter pro Quadratmeter erwartet, dies vor allem an der Alpennordseite vom Bregenzerwald bis zum Mostviertel. Lokal seien sogar bis zu 100 Liter möglich - samt Überflutungen: "Diese Mengen können zumindest lokal für Behinderungen durch Überflutungen oder Muren sorgen", befürchtet Spatzierer. Betroffen könnte etwa das Salzkammergut sein.

Ein Hoch bringt Sonne

Doch es ist Besserung in Sicht. Schon im Lauf des Dienstagnachmittag soll der Regen nachlassen. In der zweiten Wochenhälfte setzt sich dann wieder ein Hoch durch, das Tageshöchsttemperaturen zwischen 25 und 30 Grad sowie Sonnenschein verspricht. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.