HONORARFREI,Tödlicher VU NÖ

© FF St. Martin/Ybbsfeld

Wochenende
07/07/2013

16-Jährige stirbt nach Verkehrsunfall

Mehrere verheerende Unfälle auf Österreichs Straßen. Die Verkehrsbilanz für das Wochenende schaut düster aus.

Gemeinsam mit drei Freunden wollte die 16-jährige Margarete B. aus dem Bezirk Melk, NÖ, Samstagabend essen gehen. Doch dazu ist es nicht mehr gekommen. Auf dem Weg zum Fast-Food-Restaurant hatten die vier Freunde einen Autounfall. Der 18-jährige Lenker des Pkw – ein Probeführerscheinbesitzer und der Freund des getöteten Mädchens – verlor die Kontrolle über sein Auto und krachte mit der rechten Seite gegen einen Baum.

Ebenfalls blutjung ist ein weiteres Todesopfer, dass in Kärnten zu beklagen ist. Der 23 Jahre alte Mann wurde Sonntagfrüh bei einem Verkehrsunfall in Villach getötet. Laut Polizei wurde der junge Mann beim Überqueren der Drautal-Bundesstraße (B 100) von einem Pkw erfasst und auf das Straßenbankett geschleudert. Der 21-jährige Fahrzeuglenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Alkotest verlief negativ. Zur Klärung des Unfallherganges ordnete die Staatsanwaltschaft Klagenfurt eine Obduktion des Leichnams und die Sicherstellung des Pkw an.

In Tirol verunglückte Sonntagfrüh ein 29-jähriger Familienvater aus der Slowakei. Der Mann war zwischen 4.30 Uhr und 4.40 Uhr mit seinem Kombi auf der Ötztal-Straße (B 186) von Sölden kommend in Richtung Längenfeld unterwegs. Wieso der Slowake auf der sogenannten Huber-Geraden die Herrschaft über den Wagen verlor, ist noch unklar. Das Auto kam von der schnurgeraden Straße ab und prallte mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Baum.

Der 29-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten werden. Für den Unglückslenker kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle.

Radfahrerin getötet

In Vorarlberg starb Samstagnacht eine Radfahrerin nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw: Die 73-Jährige wurde auf der Roseggerstraße in Lustenau vom Wagen eines 21-Jährigen gerammt, als sie die Fahrbahn queren wollte. Die Pensionistin wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der Pkw-Lenker war betrunken.

Die aktuellen Verkehrsinfos finden sie hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.