Pühringer inmitten der Familie Koller: Heide (li.), Adi und Aloisia Koller (re.), die Eltern

© /Heinz KRAML (HK)

Menschen
06/26/2016

Wie in einem Flohzirkus

Pühringers Assistentin Heide Koller – "die weltbeste Chefsekretärin" – feierte 50er

von Josef Ertl

"Wir feiern heute die weltbeste Chefsekretärin. Von deinen 50 Jahren bist du 28,5 Jahre bei mir. Und sie war schon vor mir bei Helmut Kukacka (Landesrat 1986/’87)." Landeshauptmann Josef Pühringer war voll des Lobes für seine Assistentin Heide Koller, die kürzlich in der Metzgerei in der Linzer Herrenstraße ihren 50. Geburtstag feierte. Seit 32 Jahren arbeitet sie beim Land.

Alles im Kopf & im Griff

"Man kann es nicht besser machen. Heide, du bist ein riesiges Arbeitstier. Du hast alles im Kopf und im Griff. Du lässt einen nichts vergessen", sagte Pühringer. "Alle Telefonate, die ich nicht hören soll, hört sie. Alle Leute, die ich nicht sehen soll, sieht sie." So schnell, wie sie auf die Welt gekommen sei ("das war ja fast eine Sturzgeburt") sei sie auch bei der Arbeit. "Sie fängt an und ist schon fertig. Das Vorzimmer eines Landeshauptmannes hat Ähnlichkeiten mit einem Flohzirkus." Ihr sei viel zugemutet, aber auch viel vertraut worden. "Josef Ratzenböck würde sagen, der 50er ist ein verspätetes Taufmahl." Er, Pühringer, habe kürzlich eine Studie gelesen, die besagt habe, wer viel arbeite, lebe länger und bleibe länger fit. "Heide, dabei habe ich an uns gedacht." Sie, Heide Koller, habe noch viel mehr vor sich als hinter sich. "Wir sind gekommen, weil wir dich schätzen und mögen und weil wir dir verbunden sind."

"Das Füreinander-da-zu- Sein ist eine Lebensstrategie von mir", erläuterte das Geburtstagkind selbst.Sie dankte ihren Eltern Aloisia und Adi Koller, die in Guglwald (Gem. Schönegg) zu Hause sind. Weiters ihrem Lebenspartner, dem Fotografen Hermann Wakolbinger. "Wir kennen uns jetzt zehn Jahre. Danke Hermann, dass du in mein Leben getreten bist."

Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, um dem Geburtstagskind zu gratulieren. Unter ihnen Pühringers Frau Christa, Ex-Landeshauptmannstellvertreter Franz Hiesl, Energie-AG-Generaldirektor und ÖFB-Präsident Leo Windtner, die ehemalige Landtagspräsidenten Angela Orthner, Landesamtsdirektor Erich Watzl, Finanzdirektorin Christiane Frauscher, der Leiter des Presseabteilung Gerhard Hasenöhrl, Karl Lehner und Eva Siegrist von der gespag, ihr Mann Roland Siegrist, Präsident der Diakonie Österreich, Elgin Drda, Geschäftsführerin des Kepler-Universitätsklinikums, Grieskirchens Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer, Jakob Hochgerner, Leiter des Landeshauptmann-Büros und sowie zahlreiche Kollegen von Heide Koller.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.