SPÖ-Klubvorsitzender Christian Makor.

© APA/HERBERT P. OCZERET

Chronik Oberösterreich
11/05/2020

SPÖ OÖ-Klubvorsitzender Makor positiv auf Covid-19 getestet

Bereits dritter Fall in Landtags- und Regierungsriege. Makor gehe es gut und befinde sich im Home-Office.

In der Landtags- und Regierungsriege der SPÖ Oberösterreich ist ein dritter Covid-19-Fall aufgetreten. Klubvorsitzender Christian Makor ist positiv, ergab ein routinemäßiger, privater Test, informierte der Landtagsklub am Donnerstag in einer Aussendung. Er habe sich sofort in Selbstquarantäne begeben.

Makor gehe es gut und er werde vom Home-Office aus arbeiten. Bisher waren schon Landesrätin Birgit Gerstorfer und Landtagabgeordneter Peter Binder nachweislich infiziert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.