(Symbolbild)

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Oberösterreich
09/28/2019

OÖ: 66-Jährige bei Frontalzusammenstoß zweier Pkw getötet

Die zweite, 68-jährige Lenkerin wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen per Notarzthubschrauber in den Med Campus III geflogen.

Die Frontalkollision zweier Pkw auf der B1 in Asten (Bezirk Linz-Land) hat am Samstagnachmittag eine Tote und eine lebensgefährlich Verletzte zur Folge gehabt. Eine 68-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land geriet auf die linke Fahrbahn und stieß mit einer 66-Jährigen aus dem Bezirk Perg zusammen.

Die 68-Jährige war in Richtung St. Florian unterwegs, als es zu dem schweren Unfall kam. Die 66-Jährige auf der Gegenfahrbahn wurde beim Aufprall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die 68-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen per Notarzthubschrauber in den Med Campus III geflogen. Die B1 war wegen des Unfalls vorübergehend gesperrt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.