Der Clown Tutzibum und der Kasperl

© Junge Digitale

Chronik Oberösterreich
03/31/2019

Wir sind füreinander da

Wisst ihr, was uns passiert ist? Wir haben die Uhren falsch umgestellt. Wegen der Sommerzeit.

Stellt euch vor, was uns heute passiert ist. Seit heute gilt ja wieder die Sommerzeit, die Uhren sind also umgestellt worden. So weit so gut. Aber so wie jedes Jahr waren wir nicht mehr sicher, wird die Uhr jetzt vor- oder zurückgestellt? Ihr könnt euch schon ausmalen, was passiert ist. Kasperl und ich haben die Uhr um eine Stunde zurückgestellt! Und dann haben wir so richtig verschlafen. Natürlich hat es dann nicht mehr gereicht, dass wir rechtzeitig in unser Theater kommen, noch dazu gibt es jetzt eine neue bunte Geschichte, die gar nicht so einfach zu spielen ist. Alle waren pünktlich da, nur wir zwei, Kasperl und Seppy, nicht. Wir sind viel zu spät gekommen.

Rollen getauscht

Aber was war? Andere haben unsere Rollen übernommen und statt uns gespielt. Der Clown Tutzibum hat den Kasperl gespielt, und meine Rolle hat sogar ein Puppenmädchen übernommen. Sie haben vielleicht anders gespielt, als wir es getan hätten, aber es hat voll gepasst. Und sie waren gar nicht böse auf uns. So etwas kann passieren, haben sie gesagt. Wir hätten das eigentlich wissen müssen, denn wir sind füreinander da, was immer auch passiert. So sollte es eigentlich überall sein. Es ist wichtig, sich gegenseitig zu helfen, wenn wir vielleicht einmal nicht weiter wissen und Hilfe oder Rat brauchen. Aber ich verspreche, das nächste Mal sind wir wieder pünktlich. Und dann sehen wir uns bei einem zünftigen Frühlingsfest mit einem echten Bienenballett.

Gewinnspiel

Gewinnspiel: Hast Du Dir gemerkt, wie der lustige Clown aus dem Linzer Puppentheater heißt? Schicke die richtige Antwort bis Mittwoch, 3.4.2019, 12 Uhr, an kasperl@puppentheater.at. Du kannst zwei Freikarten für unsere Vorstellung „Kasperl und das Drachenzauberwort“ am Freitag, 5.4.2019, 15 Uhr gewinnen. Der Gewinner wird per eMail verständigt. Linzer Puppentheater (im Kuddelmuddel) 4020 Linz, Langgasse 13, Tel. 0664 8973060 www.puppentheater.at

Autorin Christa Koinig ist künstlerische Leiterin des Linzer Puppentheaters

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.