Feuerwehr musste vom Rauch bedrohte Bewohner mit Kindern über die Fenster retten

© /Fotokerschi.at

Oberösterreich
06/23/2016

Feuerwehr musste 33 Bewohner aus Wohnhaus retten

Ein Kellerbrand löste in der Linzer Innenstadt Großeinsatz von Feuerwehr und Rettung aus.

von Wolfgang Atzenhofer

Der Brand in einem Keller eines Wohnhauses in der Linzer Innenstadt sorgte Mittwochabend für dramatische Szenen. Weil die Fluchtwege durch das Stiegenhaus weger der extremen Rauchentwicklung für die Bewohner abgeschnitten waren, musste die Berufsfeuerwehr Linz 33 Personen, darunter acht Kinder mit Leitern über die Fenster retten.

Passanten und Hausbewohner haben aufgrund der Rauchentwicklung im Haus gegen 22.30 Uhr Alarm geschlagen. Als die Löschbereitschaft am Einsatzort am Andreas Hofer-Platz eintraf, wurden die Helfer schon von den an den Fenstern stehenden Menschen erwartet. Mit Hilfe von Steckleitner und einer Drehleiter konnten die Bewohner rasch in Sicherheit gebracht werden. Manche Wohnungen seien bereits stark verraucht gewesen, heißt es in einer Erstinformation der Feuerwehr Linz. Der Brand konnte dann im Keller lokalisiert werden. Der Zugang zum Feuer war für die Atemschutztrupps aufgrund der Finsternis und der Enge aber sehr schwierig. Nach einer Stunde konnte der Brand in einem Kellerabteil unter Kontrolle gebracht werden. Nach ersten Informationen soll ein Sofa gebrannt haben. Zeitgleich mit den Löscharbeiten wurden mit großen Lüftungsgeräten die Rauchgase aus dem Stiegenhaus geblasen und alle Räume und Leitungen kontrolliert.
Wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung mussten acht Erwachsene und drei Kinder ins Spital gebracht werden. Die Polizei nahm noch in der Nacht in dem Haus, in dem auch zahlreiche Menschen mit Migrationshintergrund leben, die Brandermittlungen auf.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.