Chronik | Niederösterreich
30.12.2012

Zweiradcenter wurde Raub der Flammen

Halle des Zweiradhändlers Marcomoto in Matzen brannte komplett ab.

Sonntag Abend heulten in Matzen (Bezirk Gänserndorf) die Sirenen. Aus einer Firmenhalle am Ortsrand drangen dichte Rauchschwaden. Innerhalb weniger Minuten waren vier Feuerwehren vor Ort. Trotz des blitzschnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte die Halle des Zweiradhändlers Marcomoto nicht mehr gerettet werden.

Die Löscharbeiten wurden durch die extreme Rauchentwicklung massiv erschwert. In der Halle befanden sich Pkw, Motorräder, Öle, Lacke und Reifen – alles brannte lichterloh. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest, ist aber mit Sicherheit enorm. Brandsachverständige sollen jetzt klären, wodurch das Feuer verursacht wurde.