© Reinhard Vogel

Chronik Niederösterreich
10/21/2019

Zwei Verletzte bei Kollision mehrerer Fahrzeuge auf A2 in NÖ

Unfall ereignete sich im dichten Frühverkehr. Rund 15 Kilometer Stau waren die Folge.

Bei einer Kollision mit fünf beteiligten Fahrzeugen sind am Montag auf der Südautobahn (A2) bei Seebenstein (Bezirk Neunkirchen) ein Mann und eine Frau verletzt worden. Der Unfall in Richtung Wien ereignete sich nach Polizeiangaben im dichten Frühverkehr und hatte einen etwa 15 Kilometer langen Stau zur Folge.

Ausgelöst wurde der Zusammenstoß gegen 5.20 Uhr, weil eine Lenkerin ihren Pkw auf dem zweiten Fahrstreifen stark abgebremst hatte. Die Verletzten befanden sich in jenem Wagen, der als drittes Kfz in die Kollision verwickelt war. Die beiden wurden in das Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert. Die beschädigten Fahrzeuge - zwei Pkw und drei Lkw - wurden durch die Feuerwehr von der Unfallstelle entfernt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.