Zen: Ein Weg zu neuen Einsichten

Ein Buchtipp

Zen bezeichnet eine Richtung des japanischen Buddhismus, die aus China übernommen wurde und dort im 6. Jahrhundert entstanden ist. Der Begriff heißt "Meditation" – das Erlangen besonderer Einsichten durch meditative Versenkung ist ein zentrales Element.

Buchtipp Günter Heidinger, "Zen-Running – Sport als Lebensphilosophie", Kneipp-Verlag, 125 Seiten, 14,90 Euro.

Zur Person Der Wiener Günter Heidinger, 44, ist seit 30 Jahren Ausdauersportler (Radfahrer, Triathlet, Läufer). U.a. nahm er am "Race across America" und einer Triathlon-EM teil. Er studierte Germanistik, Philosophie und Psychologie. Er arbeitet als Trainingsberater und AHS-Lehrer.

Mehr zum Thema

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?