© Kurier/Juerg Christandl

Niederösterreich
03/15/2017

Wiener Neustadt: Radfahrerin starb nach Kollision mit Pkw

81-Jährige starb am folgenden Tag im Spital.

Die Kollision mit einem Pkw hat für eine Radfahrerin in Wiener Neustadt einen tödlichen Ausgang genommen. Die 81-Jährige erlag am Dienstagnachmittag im Krankenhaus ihren tags zuvor erlittenen Verletzungen, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Zum Unfallhergang wurde mitgeteilt, dass ein 75-jähriger Autofahrer auf der Schneeberggasse stadteinwärts unterwegs gewesen war und an der Kreuzung mit der Dachsteingasse, auf der sich ein weißer Lieferwagen näherte, anhielt. Nachdem ihm der Lenker ein entsprechendes Zeichen gegeben hatte, fuhr er in gerader Richtung weiter und stieß gegen die 81-Jährige, die auf dem Mehrzweckstreifen entlang der Dachsteingasse weitergeradelt war. Angesichts der Radfahrerin hatte der 75-Jährige noch - vergeblich - gebremst.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.