Warteraum im Kirchberger Bahnhof wurde verschmutzt

© /Gemeinde Kirchberg/Pielach

Kirchberg/Pielach
12/01/2015

Vandalen verwüsteten mit Pulverlöscher Bahnhofsgebäude

Gemeindeverantwortliche und Polizei suchen Hinweise auf Täter.

Der Ärger in der Pielachtalgemeinde Kirchberg, Bezirk St. Pölten-Land, ist groß. Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen war man am Wochenenden mit dem Vandalismus unbekannter Täter konfrontiert.

Vermutlich Samstagnacht soll jemand im örtlichen Bahnhofsgebäude an der Mariazellerbahn den Pulverfeuerlöscher in Betrieb genommen und den Warteraum verschmutzt haben. Bilder vom verdreckten Gebäude wurden auf der facebook-Seite der Gemeinde veröffentlicht. Bisher habe man noch keine Hinweise auf mögliche Täter, hieß es am Kirchberger Gemeindeamt. Ärgerlich sei die Sache, weil erst von zwei Wochen der Kirchberger Funcourt, ebenfalls von unbekannten Tätern, arg verwüstet und beschädigt worden ist, meint eine Gemeindebedienstete.

Über das Internet, aber auch im Ort selbst, wird nun die Bevölkerung gebeten Hinweise oder Wahrnehmungen bekannt zu geben. Vertrauliche Informationen werden am Gemeindeamt unter 02722/7309 oder bei der Polizei Kirchberg 059133/3167 entgegengenommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.