Chronik | Niederösterreich
11.02.2017

Unfall: Kind unverletzt aus Pkw geborgen

Die Feuerwehr konnte das Unfallauto bergen © Bild: /FF Rotheau

Autolenkerin prallte bei Wildunfall gegen Brückengeländer

Eine Frau dürfte mit ihrem Wagen versucht haben, einem Tier auf der Straße in Eschenau (Bezirk Lilienfeld) auszuweichen und war am Samstag gegen ein Brückengeländer geprallt. Der Unfall ereignete sich gegen 14.20 Uhr auf der Bundesstraße 20. Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits Rettung und Polizei vor Ort. Die Lenkerin wurde durch den Notarzt erstversorgt, sie wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das Kind im Kindersitz konnte unbeschadet geborgen werden, berichtete Niederösterreichs Feuerwehrsprecher Franz Resperger. Mutter und Kind hätten einen „Schutzengel“ gehabt, meinte Resperger.