Türkei

Kann ein Land Europa und Asien zugleich sein? Eine schwierige Frage, die die Türkei zum Reich der Gegensätze macht. Orientalisches und römisches bzw. griechisches Kulturerbe treffen in dem Land, das geographisch an Mittelmeer und Bosporus zu Hause ist, aufeinander. Bestes Beispiel hierfür ist auch die Metropole Istanbul, die märchenhaft und modern zugleich ist. Und mehr noch: Wo die Türkische Riviera längst zum beliebten Touristenmekka geworden ist, findet man weiter östlich in Anatolien noch nahezu unberührte Landstriche.

Klima

Die Gebiete an den Küsten der Ägäis, des Mittelmeeres und am Marmarameer haben typisches Mittelmeerklima mit heißen Sommern und milden Wintern. In den übrigen Landesteilen variiert das Klima.

Einreisebestimmungen

Die Einreise in die Türkei ist für 3 Monate auch ohne Visum, aber mit gültigem Personalausweis möglich.

Impfungen

Bei Kindern sollte ein altersentsprechender Impfschutz gemäß Impfkalender vorliegen. Grundsätzlich sollte auch bei Erwachsenen der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio überprüft und ggfs. aufgefrischt werden.

Währung

1 Türkisches Pfund/Lira = 100 Kurus

Sprache

Als Staatssprache wird Türkisch gesprochen. Geschäftssprache ist Englisch (auch Deutsch wird vielerorts verstanden).

Beste Reisezeit

Frühling und Herbst sind die angenehmsten Reisemonate für die Türkei.

Flugdauer

Die Flugdauer von Frankfurt/Main nach Istanbul beträgt ca. 3 Stunden.

Zeitunterschied

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +1 Stunde

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?