Tatwaffe war ein 14 cm langes Messer (Symbolbild)

© APA/LPD WIEN/UNBEKANNT

Chronik Niederösterreich

Tobender Mann mit Messer verschanzte sich

Brenzliger Polizeieinsatz in Asylunterkunft Mittwochabend im Bezirk Lilienfeld. Der Verdächtige wurde von der Polizei überwältigt.

von Patrick Wammerl

06/27/2019, 11:58 AM

Ein Tobender mit einem Messer in der Hand hat Mittwochabend im Klammgruberhof in Hainfeld (Bezirk Lilienfeld) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Asylwerber ist laut Polizei auf andere Insassen der Unterkunft mit der Waffe losgegangen. Der Mann soll einen Kontrahenten verletzt haben und verschanzte sich mit der Waffe in einem der Zimmer. Die gefährliche Situation konnte von der Polizei unblutig beendet werden, der Verdächtige wurde überwältigt und in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert, bestätigt ein Sprecher der nö. Landespolizeidirektion.

Streit als Auslöser

Ein Streit mit einem der anderen Asylwerber dürfte der Auslöser für den Ausraster des Mannes gewesen sein. Der Verdächtige tritt unter zwei verschiedenen Identitäten auf. Noch ist unklar, ob es sich um einen Syrer oder einen Algerier handelt. Als Waffe diente dem Mann ein 14 Zentimeter langes Küchenmesser und große Splitter einer zerbrochenen Fensterscheibe. Mit dem Glas und dem Messer in der Hand soll er laut schreiend in der Asylunterkunft herumgelaufen und die anderen Insassen bedroht haben, die sich aus Angst versteckten.

Der Polizei gelang es schließlich, den Tobenden bei einem Zugriff zu überwältigen. Auch ein Polizei-Diensthund wurde dabei eingesetzt. Der Mann leistete heftige Gegenwehr. Er war alkoholisiert.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Tobender Mann mit Messer verschanzte sich | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat