Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Steirisch anbandln in Wien

Ab Donnerstag bietet das Steiermark-Dorf am Rathausplatz einen Genussmarathon für Feinschmecker.

Wenn in Wien der Frühling Einzug hält, dann sind auch die Steirer nicht weit. Bereits zum 13. Mal findet heuer zwischen 16. und 19 April der steirische Frühling in Wein statt. Mit im Gepäck haben die Besucher aus der grünen Mark jede Menge Schmankerln sowie ein dichtes Programm mit Musik, Tradition und Unterhaltung, bei dem so mache kulinarischen Highlights glänzen werden. Egal ob Schilcher, Kernöl oder der frisch-saftige Apfel, die Steiermark präsentiert sich in ihrer ganzen Vielfalt traditionsgemäß am Wiener Rathausplatz. Für ein (verlängertes) Wochenende ist nicht Graz, sondern Wien die Hauptstadt der grünen Mark.

Programm-Highlights

Genießer kommen auf ihre Kosten, soviel sei vorweggenommen. Auf rund 7.000 Quadratmetern verwöhnen über 600 steirische Gastgeber die Besucher mit Schmankerln aus ihrer Heimat. Die Genussregionen bieten kulinarische Spezialitäten wie beispielsweise den köstlichen Vulkano-Schinken oder ein g'schmackiges Steirer-Sulzerl.

Weinfreunde kommen in den Genuss einer Steirisch-Wienerischen-Weinfreundschaft. Das Weinduett unter dem Namen "HerzBlut" ist ein Genuss für jeden Wienliebhaber. Das "Herz" steht für eine Weißwein-Cuvée der jungensteirischen Winzer der ARGE Meister und das "Blut" für eine Rotwein-Cuveée des Wiener Weinguts Zahel.

Das diesjährige steirische Gastspiel in der Bundeshauptstadt steht ganz im Zeichen von Erzherzog Johann von Österreich. Der "steirische Prinz" feiert 2009 sein 150. Gedenkjahr und kommt beim steirischen Frühling zu besonderen Ehren.

Besonderes Highlight wird der, vom steirischen Gourmet-Export und Spitzenkoch Johann Lafer eröffnete Genuss-Marathon sein. Während beim Vienna City Marathon, der übrigens am selben Wochenende stattfindet, das Laufen im Vordergrund steht ist es bei den Steirern am Rathausplatz das Genießen. Johann Lafer wird mit dem "Steirischen Frühlingswirbel" einem eigens kreierten Pfannengericht am 18.4. ab 13 Uhr die Feinschmecker auf den Rathausplatz locken. Auch eine Kaiserschmarrn-Party mit original steirischem Apfel-Schmarrn steht am Programm.

Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf den steirischen Frühling zu bieten gibt's im Anschluss zwei köstliche Rezepte von Starkoch Johann Lafer zum Nachkochen! Ein herzhaft-bodenständiges Gulasch und ein frühsommerlich-leichtes Fischgericht warten auf Sie - folgen Sie einfach den Rezepttipp-Links!

Wiener Gastronomie kredenzt steirische Schmankerln

Im Rahmen des steirischen Frühlings bietet auch die Wiener Gastronomie spezielle Schmankerln an. Eine detaillierte Liste aller teilnehmenden Betriebe gibt's auf der Homepage des Steiermarkdorfes (siehe Link unten).