Steinpilzcar­pac­cio

Die vegetarische Variante des italienischen Klassikers.


Zutaten:

4 schöne feste Steinpilze
50 ml Balsamicoessig
50 ml Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 Tomate
verschiedene Kräuter
1 Stück Parmesan, fein gerieben
Salz, Pfeffer
Zucker

Pilze putzen und in gleichmäßige dünne Scheiben schneiden. Die Steinpilzscheiben auf Tellerchen verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Balsamico und Olivenöl zu einer Vinaigrette rühren und abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zucker. Knoblauch schälen und fein würfeln. Kerngehäuse aus der Tomate entfernen und Fruchtfleisch fein würfeln. Kräuter fein schneiden. In die Vinaigrette geben. Die Steinpilze mit der Vinaigrette beträufeln. Mit Parmesan bestreuen und schön ausgarnieren.

Das Rezept stammt aus:

Markus Plein
Amuse Gueule - Die Explosion ultimativen Genusses
Verlag FEL!X
139 Seiten, 29,95 €

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?