Stadtteil Syrnau wird zur Bühne

„Syrnauerei“: Zwettler Kulturverein – Obmann Josef Koppensteiner (li.) mit Christian Renk – veranstaltet erstmals das Festival.
Foto: KURIER/Zahrl

Das Festival "Kultur:Impuls Zwettl" serviert Musikalisches und Köstliches

Am Wochenende hat der Verein "Kultur:Impuls Zwettl" keine Sauerei, sondern eine "Syrnauerei" geplant. Von Freitag bis Sonntag dreht sich im Zwettler Stadtteil Syrnau alles um Jazz-, Soul- und Bluesmusik sowie um feine Köstlichkeiten, die örtliche Gastwirte am Sonntag servieren.

Zum Auftakt des dreitägigen Festivals wird Lynne Kieran - bekannt als eine der drei Roundergirls - mit ihrer Gruppe "Black Rose Quartet" den Kulturkeller im Fischrestaurant Marebosco zum Beben bringen. Sie will am Freitag ab 20.15 Uhr fetzige Jazz- und Soulklänge servieren.

Am Samstag hat Willi Resetarits mit "Stubnblues" im Zwettler Hamerlingsaal - ebenfalls ab 20.15 Uhr - seinen große Auftritt.

Abschließend servieren die Syrnauer Gastwirte am Sonntag von 11 bis 16 Uhr sowohl musikalische als auch kulinarische Schmankerl.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?