Chronik | Niederösterreich
07.11.2017

St. Pölten: Wer vermisst "Freddy"?

Ziegenbock wurde in der Nähe eines Autobahnparkplatzes gefunden

Einen ungewöhnlichen Gast beherbergt derzeit der Tierschutzverein St. Pölten. Seit 3. November hat hier Ziegenbock "Freddy" ein neues Zuhause gefunden. Das Tier war in der Nähe eines Autobahnparkplatzes in Viehofen herumgeirrt, es konnte bislang keinem Besitzer zugeordnet werden, obwohl bei den umliegenden Höfen nachgefragt wurde. Was die Sache nach erschwert: "Freddy" trug keine Kennzeichnung - hatte also weder einen Chip noch eine Marke.

Die Mitarbeiter des Tierschutzvereins schließen nicht aus, dass der Ziegenbock (Rasse Saanenziege) einfach ausgesetzt wurde. Hinweise werden an: 02742/77272 erbeten.