© NDU

Chronik Niederösterreich
12/17/2019

St. Pölten: Studenten helfen Hospiz

Ein Team der New Design University gestaltet spezielle Geschenkboxen. Der Erlös kommt todkranken Kindern zugute.

von Johannes Weichhart

Vor einem Jahr haben sie sich zum ersten Mal getroffen: sieben junge Frauen und Männer, die an der New Design University in St. Pölten studieren. Gemeinsam haben sie nun im Lehrgang „Entrepreneurship & Innovation“ ein Projekt entwickelt, das nicht nur zur Weihnachtszeit passt, sondern auch schwer kranken Kindern hilft.

"Mehrwert"

„Schenke Zeit“ heißt das Motto, dem sich die Studenten gewidmet haben. Sie entwickelten in Zusammenarbeit mit Architekt Martin Huber Geschenkboxen, die verschiedene Produkte von regionalen Unternehmen beinhalten – zum Beispiel Tee, Honig, Schokolade und ähnliche Köstlichkeiten, die man am besten gemeinsam genießen kann.

„Eine Box kostet 24 Euro, der Warenwert beträgt aber 40 Euro. Man bekommt also für sein Geld einen Mehrwert geliefert“, sagt Bertram List von der New Design University.

Positive Resonanz

Ziel ist es, insgesamt 500 Geschenkboxen zu verkaufen, bisher konnten schon mehr als 300 an den Mann gebracht werden. „Wir haben ein sehr gutes Feedback bekommen, was uns natürlich besonders freut“, berichtet List. Der Reinerlös der Aktion, die noch bis Weihnachten läuft, soll in weiterer Folge dem Kinderhospiz „Netz“ zugutekommen.

Dabei handelt es sich um ein ganzheitliches Projekt, das sich an den gesamten Bedürfnissen der Familien orientiert. Ein Netzwerk aus professionellen Mitarbeitern, bestehend aus diplomierten Pflegepersonen mit palliativer Zusatzausbildung, Medizinern, Therapeuten, Sozialarbeitern und Pädagogen steht dabei für die Betreuung bereit. Das Besondere daran: Das Angebot ist für die Familien kostenfrei, beginnt ab der Diagnoseerstellung und kann weit über den Tod hinausgehen. Derzeit finanziert sich das Kinderhospiz „Netz“ ausschließlich über Spenden.

„Wir möchten das Hospiz in seiner Arbeit unterstützen und die dort geleistete Arbeit honorieren“, sagt List im Gespräch mit dem KURIER.

Weihnachtsmarkt

Die Geschenkboxen können im Internet bestellt werden, die Studenten sind aber auch am Weihnachtsmarkt am Rathausplatz in St. Pölten vertreten.

www.schenkezeit.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.