© Bernhard Singer/Pressestelle BFK Mödling

Chronik Niederösterreich
09/20/2012

Schüler aus WC-Anlage "gerettet"

Zwei Buben sperrten sich unabsichtlich im Klo ein. Die Feuerwehr musste ausrücken.

von Markus Foschum

"Kinder in Notlage" lautet der Einsatz, zu dem die Feuerwehr am Donnerstag in die Volksschule Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) gerufen wurde. Innerhalb von Minuten waren elf Mann vor Ort und fanden den Notfall im "Örtchen" der Schule vor. Denn zwei Schüler hatten sich in der schulischen WC-Anlage eingeschlossen, doch dann konnte die Türe nicht mehr geöffnet werden. Die Kinder im Alter von neun und elf Jahren saßen in der Falle. Für die Florianis unter der Einsatzleitung von Franz Jezek stellte die widerborstige Türe jedoch nicht lange ein Problem dar. Nach kurzer Zeit war das Schloss geknackt - Lukas und Max wieder in Freiheit. Damit so etwas nicht mehr passieren kann, bauten die Feuerwehrleute auch noch ein neues Schloss ein, bevor sie nach 30 Minuten wieder vom Einsatz einrücken konnten.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.