Im kommenden Jahr soll auf der Burg eine Wikinger-Ausstellung starten

© /WWW.MANFREDHORVATH.AT

Chronik Niederösterreich
12/16/2014

Schallaburg ist Besucher-Magnet

Mehr als 180.000 Menschen besuchten die Veranstaltungen.

Mit 168.836 Besuchern war die Ausstellung "Jubel & Elend. Leben mit dem Großen Krieg 1914-1918" auf der Schallaburg die erfolgreichste Ausstellung zum Ersten Weltkrieg im Gedenkjahr 2014 in Österreich. Der Christkindlmarkt, der am Sonntag mit 7920 Gästen zu Ende ging, war stimmungsvoller Höhepunkt einer Saison mit insgesamt 181.868 Gästen.

Zufrieden über das Ergebnis zeigte sich auch Landeshauptmann Erwin Pröll: "Die internationale Strahlkraft der Schallaburg ist ein ganz wesentlicher Motor für das Mostviertel." Nächstes Jahr folgt dann eine Wikinger-Ausstellung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.