© BFK Waidhofen a. d. Thaya / Stefan Mayer

Chronik Niederösterreich
02/19/2019

Sattelaufleger schwebte über der Fahrbahn

Für die schwierige Bergung benötigten örtliche Feuerwehren Unterstützung aus Krems.

Zu einem spektakulären Unfall in Liebnitz, Bezirk Waidhofen/Thaya, wurden Feuerwehrleute am Montag kurz nach 13 Uhr gerufen: Ein Sattelzug war ins Schleudern geraten und über eine fünf Meter hohe Böschung gestürzt. Das Zugfahrzeug wurde von einem Baum gestoppt, ehe es in ein Bachbett stürzen konnte. Der Sattelaufleger ragte darauf spektakulär über die Fahrbahn hinaus. Der Fahrer blieb undverletzt. Örtliche Feuerwehren forderten für die schwierige  Bergung den Kranwagen der Stadtfeuerwehr Krems an. Der Wagen wurde nur leicht beschädigt und konnte weiter fahren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.