© Thomas Söllner - stock.adobe.com/Thomas Söllner/stock.adobe.com

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
12/01/2020

Tödlicher Absturz: Tiefe Trauer um St. Pöltnerin

Sie liebte die Berge, absolvierte viele Touren. Am vergangenen Samstag starb eine 31-Jährige am Großen Pyhrgas.

von Johannes Weichhart

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden. 

Sie bezeichnete sich als "bergsüchtig", postete viele Bilder von ihren Touren durch das Gebirge - auch von ihrem letzten Ausflug. Am vergangenen Samstag kam eine 31-jährige St. Pöltnerin am Großen Pyhrgas im Bezirk Kirchdorf an der Krems ums Leben.

Auf dem Eis ausgerutscht

Die 31-Jährige startete gegen 8.15 Uhr mit ihrem 30-jährigen Freund aus Wien und ihrem Schwager, einem Melker (25), in Spital am Pyhrn (Bezirk Kirchberg) die Wanderung. Gegen 11 Uhr erreichte die Gruppe den Gipfel des Kleinen Pyhrgas. Anschließend wollten sie über die sogenannte "Pyhrgasüberschreitung" auf den Großen Pyhrgas klettern. Etwa 200 Höhenmeter unterhalb des Gipfels des Großen Pyhrgas führte sie der Grat nordseitig über ein Felsband zu einer vereisten Rampe.

24 STUNDEN DIENST DER ÖAMTC NOTARZTHUBSCHRAUBER

Die 31-Jährige befand sich bereits mehrere Meter bergwärts auf dieser Rampe. Vermutlich am Eis verlor die Frau plötzlich den Halt und stürzte unweit ihrer beiden Begleiter die teils senkrechten Felswände in die Tiefe. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

"Sonniges Bergwochenende in Sicht", schrieb die Grafikdesignerin im Internet. Nur kurze Zeit später passierte der schreckliche Unfall...

Für mehr Nachrichten aus St. Pölten können Sie sich hier für den Newsletter anmelden:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.