© ÖAMTC

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
12/02/2020

St. Pölten: Neuer ÖAMTC-Standort verbindet Bildung und Service

ÖAMTC und Stadt St. Pölten setzten am Dienstag den Spatenstich für das moderne Großprojekt in der Mariazeller Straße.

von Sophie Seeboeck

Der KURIER berichtet ab sofort verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden. 

Bereits 1965 fasste der ÖAMTC in der Landeshauptstadt Fuß. Nun will sich der Mobilitätsclub in der Mariazeller Straße einen neuen und vor allem modernen Standpunkt schaffen. 

Auf einer Grundstücksfläche von zirka 6.200 Quadratmeter soll bis Ende des kommenden Jahres ein Neubau entstehen. Der Standort soll in Zukunft nicht nur 40 Mitarbeitern ein neues Arbeitsumfeld bieten, sondern auch als Schulungszentrum für ÖAMTC-Lehrlinge und -Mitarbeiter eingesetzt werden. 

Immer mehr Mitglieder

Ausschlaggebend für den Ortswechsel und die damit verbundene Vergrößerung waren laut dem Landesdirektor des Verkehrsclubs Ernst Kloboucnik die stetig wachsenden Mitgliederzahlen. Mittlerweile betreut der ÖAMTC im Bezirk St. Pölten rund 50.000 Personen. Diesen wolle man "Service auf höchstmöglichen Niveau bieten", so Kloboucnik. "Der neue Standort bietet den nötigen Platz für die Betreuung unserer Mitglieder in einem modernen Umfeld."

Momentan werden am bisherigen St. Pöltner Stützpunkt jährlich 45.300 Mitglieder- und Kundenkontakte gezählt.  Am neuen Standort soll dieser Wert auf etwa 58.000 gesteigert werden. 

In der Mariazeller Straße werden alle ÖAMTC-Dienstleistungen unter einem Dach vereint. So soll neben Schalter und Shop, auch ein Reisebüro, ein Versicherungsservice wie auch eine Rechtsberatung Platz finden. Außerdem werden sämtliche technische Dienstleistungen des Mobilitätsclubs auf insgesamt sechs Prüfspuren angeboten. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.