© Arman Kalteis

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten

Ein bisschen Grün: Am Domplatz in St. Pölten wurden vier Bäume gepflanzt

Vier Gleditschien wurden dieser Tage gepflanzt, der Rest folgt laut Stadt im Frühjahr.

von Johannes Weichhart

12/05/2022, 03:13 PM

Ein Ort zum Verweilen solle es werden, versprachen SPÖ-Bürgermeister Matthias Stadler und Diözesanbischof Alois Schwarz bei der Präsentation der Pläne. Andere befürchteten, dass der neue Domplatz "nur etwas für hartgesottene Saunagänger wird".

Mitterweile ist ein Teil des Areals vor dem Dom in St. Pölten bereits gepflastert, die Sprühnebelanlage wurde ebenfalls schon getestet. Sie soll an Hitzetagen für Erfrischung sorgen.

Heftige Debatten

Die Debatten rund um das 3,7 Millionen Euro teure Projekt werden jedenfalls nach wie vor äußerst heftig geführt - politisch wie auch in den sozialen Medien. Vor allem der Umstand, dass sich auf dem Platz nicht gerade viel Grün befindet, sorgt für Kritik.

Die Stadt hat nun aber ein Versprechen eingelöst: Sechs Bäume sollen von nun an für etwas Schatten vor dem Gotteshaus sorgen, vier Gleditschien wurden jetzt gepflanzt. Die restlichen Bäume sollen den Domplatz im Frühjahr 2023 zusätzlich begrünen.

Aus dem Rathaus heißt es, dass heuer bereits 12.000 Jungbäume im Stadtgebiet angeplanzt wurden. „Damit sich auch unsere Nachfolge-Generationen in St. Pölten wohlfühlen, führen wir den ‚grünen Kurs‘ fort und pflanzen, wo es uns möglich ist neue Bäume“, sagt Bürgermeister Stadler.

Alle Nachrichten aus St. Pölten jeden Montag im Postfach mit dem KURIER St. Pölten-Newsletter:

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Ein bisschen Grün: Am Domplatz in St. Pölten wurden vier Bäume gepflanzt | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat