© Daniel Auer

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
09/23/2022

Ehemalige Krankenschwester bietet gesundes Essen für jedermann an

Anna Mayer kocht vegetarische Speisen mit Produkten aus der Region. Abzuholen direkt aus ihrer Küche.

von Johannes Weichhart

Telefonisch ist Anna Mayer vormittags seit etwa zwei Wochen nicht mehr so gut zu erreichen. Das liegt daran, dass Mayer diese Zeit in der Küche verbringt. Die 39-Jährige kocht dabei aber nicht für sich, sondern vor allem für andere.

„Gerichteküche“ nennt Mayer ihr Angebot, geboten werden vegetarische Speisen, die von Montag bis Mittwoch (von elf bis 13 Uhr) direkt in ihrer Küche in Lanzendorf bei Kasten im Bezirk St. Pölten abgeholt werden können. Ein kurzer Blick auf die Speisekarte verrät, was es denn so gibt: Spinat-Schafskäse-Strudel mit warmer Zitronensauce, gefüllte Paprika mit Paradeiser-Kürbis-Creme, Reis mit Chili-Bohnen oder auch Linsenbällchen in Currysauce.

Aus der Region

Die Produkte stammen direkt aus der Region, eine süße Überraschung als Nachspeise gibt es obendrauf. Die Speisen können am Vortag telefonisch oder auch im Internet bestellt werden. Für jene, die sich erst ganz kurzfristig entscheiden, hat Mayer noch eine eiserne Reserve übrig.

Auch wenn man es vielleicht vermuten würde, die 39-Jährige kommt gar nicht aus der Gastronomie. Die Niederösterreicherin war eigentlich als Krankenschwester tätig, bis sie vor einigen Jahren einen anderen Weg einschlug.

„Ich habe als Krankenschwester gesehen, welche Auswirkungen das Essen auf die Gesundheit der Menschen hat. Deshalb habe ich mich entschlossen, einen Kurs zu machen und Ernährungstrainerin zu werden“, erzählt sie. Auch ihr eigenes Essverhalten stellte sie um, Mayer ist mittlerweile Vegetarierin.

Ihre „Gerichteküche“ wird unterdessen bereits recht gut angenommen. „Es waren noch nie weniger als zehn Portionen, die ich bislang für die Kunden zubereitet habe“, erzählt die Ernährungsspezialistin im Gespräch mit dem KURIER.

Preise

Und wie viel kostet die gute Küche aus Lanzendorf bei Kasten? Für eine große Portion muss man 8,50 Euro bezahlen, eine kleine kostet 6,50. Für die Nachspeise muss man 2,50 Euro berappen. Der Anfahrtsplan und auch die Speisekarte sind im Internet zu finden.

annas-gerichtekueche.at

Alle Nachrichten aus St. Pölten jeden Montag im Postfach mit dem KURIER St. Pölten-Newsletter:

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Ehemalige Krankenschwester bietet gesundes Essen für jedermann an | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat