Schon am Vortag muss der Kessel des Dampfrosses angeheizt werden, damit die Lok am nächsten Tag ihre annähernd 1000 Pferdestärken nützen kann

© /Regiobahn

Ernstbrunn
08/20/2014

Regionalbahn-Geburtstag: Gefeiert wird in vollen Zügen

Vor 110 Jahren wurde die Regionalbahn erstmals befahren. Seit Jahren wird aktiv an der Wiederbelebung der Strecke gebastelt.

von Stefan Straka

Noch steht das schwarze Dampfross der Baureihe "93.1420" auf dem Abstellgleis vor dem Schuppen in Mistelbach. Doch bald hat die schnaubende Lok ihren ganz großen Auftritt – oder besser gesagt ganz große Ausfahrt. Mit dem Dampfzug gibt die "Regiobahn Leiser Berge" bei einer Sonderfahrt am 14. September wieder ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Anlass ist das 110. Bestandsjahr der Strecke Korneuburg-Ernstbrunn.

"Es schaut gut aus mit der laufenden Saison", sagt Hans Narrenhofer, der wie berichtet, von den ÖBB suspendiert ist und seit Wochen seine ganze Kraft in die Organisation für den Dampfsonderzug legt. Am kommenden Wochenende wird der 5000ste Passagier im heurigen Jahr auf der Ausflugsstrecke erwartet. "Jetzt schauen wir mal, dass wir die Ausflugssaison gut über die Bühne bekommen."

Die Vorbereitungen für die große Geburtstagsfahrt laufen parallel. Kaum wurde der Fahrplan des Sonderzuges bekannt gemacht, lief auch schon der Vorverkauf an. Von den 180 Plätzen ist die Hälfte verkauft. "Sehr erfreulich", sagt Narrenhofer. Neben heimischen Eisenbahnfreaks und Vereinen gibt es auch eine Buchung aus England. "In England, der Wiege der Eisenbahn, gibt es Loks nur noch im Museum aber keine Strecke mehr, die in Betrieb ist", sagt Narrenhofer. Angeheizt muss die Dampflok bereits am Vortag werden. Zehn Freiwillige vom Verein "Neue Landesbahn" sind im Einsatz.

Der Dampfsonderzug startet um 9.15 Uhr in Wien Praterstern. Nach kurzen Stopps in Floridsdorf und Korneuburg geht es weiter über Stetten, Mollmannsdorf und Karnabrunn nach Ernstbrunn. Bei den längeren Aufenthalten gibt es musikalische Grüße und Weinverkostungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.