Promis spielten und servierten für 300 Obdachlose

Promis
Foto: Foschum

Schnitzelparty: Wenig mit Spinat hatte man am Gründonnerstag in der Oase in Vösendorf am Hut.

Schnitzelparty:Wenig mit Spinat hatte man am Gründonnerstag in der Oase in Vösendorf am Hut. Die evangelikale Kirche hatte mehr als 300 Obdachlose aus Wien und NÖ zum großen Schmausen geladen. 600 Schnitzel, Beilagen und  Mehlspeisen wurden aufgetischt. Als Kellner stellten sich 40 Promis wie Thaibox-Star Fadi Merza, Sängerin Sarah Martin, Austropop-Legende Ulli Bäer und Gitarren-Virtuose Harry Stojka in den Dienst der guten Sache und sorgten auch für den passenden Live-Sound. Zum Abschluss gab es für die Gäste aus 30 Obdachlosenheimen auch noch einen Haarschnitt.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?