Die Flucht endete in einem Acker

© KURIER/Patrick Wammerl

Niederösterreich

Polizei schoss acht Mal auf Fahrerflüchtigen

Polizist erkannte per Haftbefehl gesuchten Mann und rief Verstärkung. Der Täter entkam.

von Patrick Wammerl

11/17/2015, 06:00 AM

Mit mehreren Schüssen der Polizei endete am Wochenende eine wilde Verfolgungsjagd eines per Haftbefehl gesuchten 26-Jährigen in Wiener Neustadt (NÖ). Obwohl die Polizei acht Schüsse auf das Fluchtfahrzeug des Verdächtigen abgab, konnte der als gefährlich eingestufte Mann nach einem spektakulären Unfall entkommen.

Raubüberfall

Trotz seines jungen Alters hat Umar L. bereits ein beachtliches Register im Polizeicomputer. Im Frühjahr soll der 26-Jährige an einem bewaffneten Überfall auf ein erst 14-jähriges Mädchen in Wiener Neustadt beteiligt gewesen sein. Er hatte dem Teenager ein Messer angehalten.

Seit einigen Wochen wird der russische Staatsbürger wegen Schlepperei und anderer Delikte per Haftbefehl gesucht. Er konnte aber untertauchen – bis ihn am vergangenen Samstag ein Polizeibeamter außer Dienst auf der Straße erkannte.

Umar L. war mit zwei anderen Männern in einem silberfarbenen Pkw im Stadtgebiet unterwegs. Der Beamte heftete sich an die Fersen des Gesuchten und rief via Handy seine Kollegen. Die Uniformierten nahmen die Verfolgung des Fahrzeuges auf. Sie warteten einen geeigneten Moment ab, um den Pkw anzuhalten. In dem Moment stieg der Fahrzeuglenker auf das Gaspedal und versuchte zu flüchten.

Unfall

Die Verfolgungsjagd endete auf einem Gewerbeareal in Lichtenwörth nahe der Kläranlage. Der Flüchtige rasten auf eine Straßensperre und die Polizisten zu. Ein Beamter schoss acht Mal auf den linken Vorderreifen des Fahrzeugs.

Davon unbeeindruckt drehte der Lenker um und fuhr mit kaputtem Reifen auf einen Erdwall zu. Das Auto wurde in die Höhe katapultiert und blieb zehn Meter weiter in einem angrenzenden Feld liegen.

Umar L. gelang im allgemeinen Chaos die Flucht, seine beiden Begleiter wurden festgenommen. Da gegen die zwei Männer nichts polizeiliches vorlag, wurden sie rasch wieder freigelassen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Polizei schoss acht Mal auf Fahrerflüchtigen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat