© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
09/13/2021

ÖBB-Strecke bei Wien nach Sperre wieder befahrbar

Zwischen Raasdorf und Siebenbrunn-Leopoldsdorf war am Montagmorgen kein Zugverkehr möglich.

Wegen eines Schadens an einem Gleis ist seit 6.40 Uhr auf der Ostbahn kein Zugverkehr mehr möglich. Das teilten die ÖBB am Montagmorgen via Twitter mit. Betroffen ist die Strecke zwischen Raasdorf und Siebenbrunn-Leopoldsdorf Bahnhof.

Pendler brauchen also einiges an Geduld am Montagmorgen. Über die Dauer der Unterbrechung ist aktuell - Stand 7.20 Uhr - noch nichts bekannt. Die Züge warten die Sperre vorerst ab.

Update 8.10 Uhr - der Fahrbetrieb konnte wieder aufgenommen werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.