© Stift Heiligenkreuz

Chronik Niederösterreich
07/31/2020

Pater bei Bergtour tödlich verunglückt

Norbert Stigler, Pfarrer von Sulz, ist in den Sextener Dolomiten in Südtirol abgestürzt.

von Marlene Penz

Pater Norbert Stigler (78) ist am gestrigen Donnerstagvormittag bei seinem Urlaub in Südtirol tödlich verunglückt. Beim Wandern in den Sextener Dolomiten stürzte er 70 Meter in die Tiefe.

Erfahrener Bergsteiger

Er war 20 Jahre lang Pfarrer von Sulz (Bezirk Mödling) und Ordensbruder des Stiftes Heiligenkreuz. Wie das Stift auf seiner Homepage mitteilt, war er ein erfahrener Bergsteiger. Doch keine Klettertour, sondern eine Bergwanderung führte zu dem Unglück.

Das Begräbnis soll laut Stift Heiligenkreuz in der Woche vor Maria Himmelfahrt stattfinden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.