Auch die Feuerwehr stand im Einsatz

© /LM Lukas Prack, FF Schrambach

lilienfeld
08/02/2016

Paragleiter bei Landung verunglückt

28-Jähriger musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Das schöne Wetter nutzte am Dienstag auch ein Hobbysportler, der mit seinem Gleitschirm eine Runde über Lilienfeld drehen wollte. Der Mann startete am Nachmittag vom Muckenkogel und wollte in der Nähe auch wieder landen. Doch dabei dürfte er den Landeplatz verfehlt und zu Sturz gekommen sein.

Der 28-Jährige erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und musste nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 15“ in das Universitätsklinikum St. Pölten gebracht werden. Die Polizei ermittelt noch den Unfallhergang.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.