© Bundesheer/Peter Lechner

Chronik Niederösterreich
10/03/2020

NÖ: Das Bundesheer hat 77 neue Offiziere

Unter strengen Vorkehrungen musterte an diesem Wochenende ein neuer Jahrgang in Wiener Neustadt aus.

von Armin Arbeiter

In einem Corona-konformen Rahmen musterten am Samstag 53 Berufs- und 24 Milizoffiziere, darunter fünf Frauen, an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt aus. Im Beisein von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, dem Oberbefehlshaber des Bundesheeres, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, und dem Generalstabschef General Robert Brieger erlebten die frischen Offiziere ihren großen Tag bei strahlendem Sonnenschein. Nach dem Treueeid wurden sie dem Bundespräsidenten und der Bundesministerin persönlich vorgestellt.

Lob des Präsidenten

„Die Damen und Herren Leutnante werden in den unterschiedlichsten Funktionen Verantwortung übernehmen. Sie werden sowohl national als auch international dazu beitragen, dass Frieden und Sicherheit in unserer Heimat und in Europa erhalten bleiben. Dafür danke ich Ihnen“, sagte der Bundespräsident in seiner Rede.

Auch die Verteidigungsministerin gratulierte den neuen Offizieren: „Dank der umfassenden Ausbildung an der Theresianischen Militärakademie sind Sie nun bestens für die Aufgaben im In- und Ausland vorbereitet. Ich gratuliere Ihnen allen herzlich zu Ihrer Übernahme und wünsche Ihnen alles Gute auf dem weiteren Weg und viel Soldatenglück“,sagte sie.

Anders als noch in den Jahren zuvor, fand der Festakt aufgrund des Coronavirus in stark eingeschränkter Form statt. Für die Veranstaltung wurde ein eigenes Hygiene- und Sicherheitskonzept erstellt. Besucher wie Angehörige durften nur mit Einladung teilnehmen, dazu gab es auch Zutrittskontrollen.

Für die Teilnehmenden gab es extra zugewiesene Sitzplätze, die durch entsprechenden Abstand getrennt waren. Zusätzliches Sicherheitspersonal, das auf die Maßnahmen wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz hinwies sowie Experten des ABC-Abwehrzentrums waren ebenfalls vor Ort.

Das alljährliche Burghofkonzert der Militärmusik wurde für die heurige Ausmusterung abgesagt. Diverse Empfänge im Bereich der Burg wurden ebenfalls aufgrund der Corona-Krise nicht abgehalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.