Chronik | Niederösterreich
28.03.2017

NÖ: Zug mit Sattelschlepper kollidiert

Unfall im südlichen Niederösterreich. Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Dienstag Früh ist auf der Bahnstrecke zwischen Aspang und Wiener Neustadt ein Zug mit einem Sattelschlepper kollidiert. Der Lkw hatte Betonpfeiler geladen. Der Zugführer ist laut ersten Informationen leicht verletzt.

Die ÖBB haben einen Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Vor allem viele Schüler, die kurz darauf nach Wiener Neustadt unterwegs waren, mussten umsteigen. Für Bahnreisende kommt es auf dieser Strecke derzeit zu Verzögerungen.

Die Ursache des Zusammenstoßes ist laut ersten Angaben, dass der Sattelschlepper nicht richtig und daher nicht rechtzeitig um die Kurve gekommen ist.