Den Einsatzkräften bot sich am Unfallort ein verheerendes Bild

© BFKDO Scheibbs/Wagner

Chronik Niederösterreich
11/24/2021

NÖ: Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Scheibbs

Ein Toter und drei Verletzte bei Kollision auf der Erlauftalbundesstraße zwischen Lunz am See und Göstling.

Ein Autofahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B25 in der Nähe von Lunz am See (Bezirk Scheibbs) ums Leben gekommen. Der Mann erlag an Ort und Stelle seinen Verletzungen, berichtete das Bezirksfeuerwehrkommando. Zwei Pkw waren auf einer langen Geraden der Erlaufbundesstraße, B25, aus unbekannter Ursache kollidiert.

 

Drei Menschen wurden bei dem Frontalzusammenstoß verletzt. Wobei in den beiden Fahrzeugen zwei Personen eingeklemmt worden waren und von den Mitgliedern der Feuerwehren Lunz/See und Göstling/Ybbs mit hydraulischen Bergegeräten aus den Wracks befreit werden mussten. Der Lenker eines Unfallfahrzeuges konnte allerdings nicht mehr gerettet werden, er hatte zu schwere Verletzungen erlitten. Zwei Notarzthubschrauber standen im Einsatz, sie brachten zwei Schwerverletzte in Krankenhäuser. Ein weiteres Unfallopfer wurde von der Rettung in eine Klinik gebracht.

An dem Großeinsatz waren drei Feuerwehren, drei Rettungswägen, zwei Rettungshubschrauber, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein praktischer Arzt sowie die Polizei beteiligt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.