Naturparke Niederösterreich - Ein Festreigen zum Fünfziger

Der Schutz von Landschaften mit hohem Erholungswert hat in Niederösterreich lange Tradition. Ein Anlass, um zu feiern.

Im Jahr 1962 wurde mit dem Naturpark Sparbach im Wienerwald der erste Naturpark Österreichs gegründet. Heute ist Niederösterreich das Bundesland mit den meisten Naturparken: Österreichweit gibt es 47, davon liegen 23 in Niederösterreich. Sie alle laden anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums von April bis Oktober 2012 zu einem bunten Veranstaltungsreigen. Über alle Termine und Details zu den einzelnen Festen informiert die Website www.naturparke-noe.at.

Faszinierende Bandbreite
Die niederösterreichischen Naturparke spiegeln die faszinierende Bandbreite der Natur-
und Kulturlandschaften dieses Bundeslandes wider: mystische Wälder und vermooste Wackelsteine, eindrucksvolle Schluchten und wilde Karsthöhlen, romantische Wanderwege, fordernde Klettersteige und luftige „Skywalks“.

Kultur und Umweltpädagogik
Abgestimmt auf die Jahreszeiten laden die Naturparke ihre Besucher mit speziellen Angeboten dazu ein, den Zusammenhang zwischen Natur und Kultur zu erleben. Auf den abwechslungsreichen Programmen stehen beispielsweise Erlebnisführungen,
Abenteuerwanderungen und kulturelle Ereignisse. Großes Augenmerk legen die Naturparke auf umweltpädagogische Programme für den Nachwuchs. Gezielt angeleitet, wird Natur für Kinder und Jugendliche zu einem „Abenteuerspielplatz“, den sie immer wieder – und immer wieder neu – entdecken können.

Weg mit dem Winterspeck
Vom Winterspeck verabschiedet man sich in den Naturparken gleich im doppelten Sinn des Wortes: Bewegung in frischer Frühlingsluft bringt den Körper in Schwung. Und bei den Frühlingsfesten werden neben regionalen Schmankerln auch die jüngsten kulinarischen Kreationen aus den Naturparken offeriert.

Wanderpass 2012
23 unterschiedliche Routen führen durch die schönsten und vielfältigsten Landschaften Niederösterreichs. Die Wanderer können Stempel sammeln und bei Einsendung des Passes gibt es ab 5 Stempeln die Wandernadel in Bronze, ab 8 in Silber und ab 12 in Gold. Für Kinder gibt es eine spezielle Wandernadel mit Urkunde. Zusätzlich kann man 3 Stempel sammeln, indem man an Bildungsangeboten der Naturparke teilnimmt.

Fotowettbewerb

© Naturparke Niederösterreich/Robert Herbst
© Bild: Naturparke Niederösterreich/Robert Herbst

Der Fotowettbewerb der Niederösterreichischen Naturparke läuft heuer unter dem Titel „Naturerlebnis in den vier Jahreszeiten“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Naturparkfotos in den Kategorien „Landschaft & Erlebnisse“, „Tiere & Pflanzen“ sowie „Nachwuchsfotografen“ einreichen. Einsendungen per E-Mail an: info@naturparke-noe.at an das Team der Naturparke. Auf die Gewinner warten zahlreiche Naturpark-Preise.

Events und sanfte Mobilität
Im Frühjahr erscheint wieder das Veranstaltungsprogramm der Naturparke Niederösterreich, in dem alle Aktivitäten und Events übersichtlich zusammengefasst sind. Ebenfalls enthalten ist die Anreisemöglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch vor Ort in den Naturparken gibt es zahlreiche sanft mobile Angebote. Wanderungen und Radtouren laden dazu ein, die typischen Landschaften der Naturparke zu erleben.

INFO UND PROSPEKTSERVICE
Verein Naturparke Niederösterreich
Niederösterreichring 2, Haus C, 3100 St. Pölten
0 27 42/90 00-19 879 oder info@naturparke-noe.at

Naturparke Festreigen 2012
28. April
| 10 – 18 Uhr | Sparbach | Jubiläumsfest
29. April | ab 16 Uhr | Leiser Berge | Maibaumaufstellen nach alter Tradition
5. Mai | 13 – 18 Uhr | Kamptal | Musik trifft Natur
2. & 3. Juni | Ötscher-Tormäuer | gipfelklaenge
9. Juni | ab 14 Uhr | Mannersdorf – Wüste | Musik in der Wüste
10. Juni | ab 9.30 Uhr | Geras | Fest bei den Eseln | Balduin und Heidi
15. Juni | ab 9 Uhr | Falkenstein-Schwarzau im Gebirge | 40-Jahr-Jubiläum
16. Juni | 14 – 18 Uhr | Buchenberg | Familientag der Top-Tierparke Österreichs
16. & 17. Juni | ab 11 Uhr | Hohe Wand | Abenteuer Hohe Wand
23. & 24. Juni | 10 – 18 Uhr | Landseer Berge | Keltenfest
30. Juni | ab 17 Uhr | Eichenhain | Naturpark Grillabend
29. Juli | ab 10 Uhr | Blockheide Gmünd | Blockheidefest
29. Juli | ab 10.30 Uhr | Dobersberg | Naturparkfest „zum Felsenteich“
29. Juli | 14 – 22 Uhr | Nordwald | Naturparkfest mit Seniorennachmittag
26. Aug. | 10 – 17 Uhr | Niederösterreichische Eisenwurzen | Familienfest im Naturpark
1. & 2. Sept. | ab 10 Uhr | Jauerling-Wachau | Spitzer Grabenfest
15. Sept. | Naturparke Niederösterreich | Lange Nacht der Naturparke
22. Sept. | 14 – 19 Uhr | Purkersdorf | Naturparkfest „Natur mit allen Sinnen erleben“
26. Okt. | Heidenreichsteiner Moor | Abfischfest

Weiterführende Links

( Niederösterreich Tourismus ) Erstellt am 20.04.2012