Bürgermeister Klaus Schneeberger und Tourismus-Stadtrat Franz Piribauer mit Hotelmanager Michael Seitz und Tourismus-Koordinator Christopher Hartmann

© Stadt Wiener Neustadt/Weller

Chronik Niederösterreich
06/11/2021

Nach Scooter- auch E-Bike-Verleih in Wiener Neustadt

Vor dem Hilton-Hotel steht seit einigen Tagen eine Box mit Elektrofahrrädern.

Die Stadt Wiener Neustadt rüstet in Sachen Elektromobilität weiter auf. Nach der Bundeshauptstadt Wien startete kürzlich der internationale Elektro-Scooter-Anbieter „Bird“ auch den Verleih seiner Roller in Wiener Neustadt. Seit dieser Woche gibt es erstmals auch ein Angebot für E-Bikes.

Zur Förderung des Radverkehrs in der Stadt gibt es ab sofort vor dem Hotel "Hilton Garden Inn" im Stadtpark eine sogenannte "iBIKE-BOX". Sowohl Hotelgäste als auch jeder andere Interessierte hat dort die Möglichkeit, E-Bikes einfach und rasch auszuleihen. "Die Anschaffung der iBIKE-BOX ist eine der Maßnahmen unseres kürzlich präsentierten Hotellerie-Pakets, mit dem wir die lokalen Beherbergungsbetriebe bei ihrem 'Restart' nach den corona-bedingten Lockdowns unterstützen möchten. Die Hotels haben dadurch die Möglichkeit, hochwertige E-Bikes für ihre Gäste zu buchen und so ein zusätzliches Service anbieten zu können", erklären Bürgermeister Klaus Schneeberger und Tourismus-Stadtrat Franz Piribauer (ÖVP).

Im ersten Schritt stehen in der "iBIKE-BOX" vier E-Bikes zur Verfügung, weitere vier sollen im Juli folgen. Buchbar sind diese online über https://www.ibike-box.com/mieten/hilton-garden-inn-wiener-neustadt – die Kosten belaufen sich auf 35 Euro für 3 Stunden bzw. 45 Euro für den ganzen Tag.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare