Mutter und Tochter auf Beutezug

10-jährige Diebin – Duo bestiehlt in Bruck/Leitha Pensionistin (63)

Wenige Sekunden reichten für das augenscheinlich geübte Gauner-Duo aus, um Elfriede H. die Handtasche mitsamt Ausweisen und Kreditkarte zu stehlen. Die 63-jährige Pensionistin ließ ihre Tasche in einem Supermarkt in Bruck an der Leitha nur kurz aus den Augen, um ein Produkt aus dem Regal zu nehmen. Offenbar genug Zeit, um unbemerkt mit dem Hab und Gut von Elfriede H. zu flüchten. Diese dachte zuerst, dass ihr die Tasche auf den Boden gefallen sei und suchte den Supermarkt erfolglos ab. In der Zwischenzeit entkam das kriminelle Duo unerkannt.

„Bei den Täterinnen handelt es sich um eine ca. 30-jährige Frau und ein maximal 10-jähriges Mädchen“, schildert ein Ermittler. Aufnahmen der Sicherheitskameras und Augenzeugen bestätigten das. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Mutter und Tochter handelt.

Lediglich eine halbe Stunde nach dem Vorfall behoben die Diebinnen im rund 40 Kilometer entfernten Bratislava 1200 Euro mit der gestohlenen Kreditkarte. Weiter Versuche schlugen fehl.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?