Moped stürzt, Lehrling eingeklemmt

Gföhl – Weil die Kette seines Mopeds vom Zahnkranz sprang, kam am Mittwoch ein 17-jähriger Lehrling in Gföhl, Bezirk Krems, auf der Fahrt Richtung Stadtzentrum zum Sturz. Die Kette verfing sich und bremste das Fahrzeug unvermittelt ab. Beim Sturz klemmte sich der Bursch den rechten Fuß unter dem Moped ein und kam alleine nicht mehr hoch. Die Rettung brachte ihn ins Krankenhaus, das er aber bald verlassen konnte.

( Kurier ) Erstellt am 19.04.2012