© Vapiano Österreich

Chronik Niederösterreich
11/21/2021

Moldawien: Vapiano-Eigentümer hilft Waisenkindern

Mario C. Bauer aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land unterstützt Charity-Aktion von Harry Potter-Autorin.

von Marlene Penz

Mario C. Bauer ist einer der Inhaber der Vapiano-Markenrechte und damit gleichzeitig Retter der Franchise-Restaurantkette aus der Insolvenz im Vorjahr. Der Unternehmer und Investor aus Zillingdorf (Bezirk Wiener Neustadt-Land) engagiert sich seit Jahren auch für Kinder in Notsituationen.

Gemeinsam mit Christian Rogers hat der 44-Jährige etwa ein Kinderbuch „The Teddy-Bear is Everywhere“ herausgebracht. Vom Verkaufserlös gingen jeweils fünf Euro an das St. Anna Kinderspital. Hintergrund ist eine Geschichte darüber, dass hinter jeder verschlossenen Tür Teddybären warten, für die es sich lohnt, seine Angst zu überwinden.

Der Teddybär

„Der Teddybär symbolisiert eine positive Lebenseinstellung, die Hoffnung auf das Gute und den Wunsch, anderen zu helfen“, erklärt Bauer, der heute in Amsterdam lebt. Laut eigenen Angaben haben seine Freunde und er mit der Teddybären-Geschichte (nicht nur in Buchform) bisher 50.000 Euro gesammelt und damit Kinderhilfsorganisationen unterstützt.

Nun setzt sich der Niederösterreicher für Waisenkinder in der Republik Moldau ein und startet eine weitere „Teddybär“-Spendenaktion in Zusammenarbeit mit der Charity-Organisation „Lumos“ von J. K. Rowling, der Autorin von Harry Potter. Bauer hat über einen Freund Bekanntschaft mit der berühmten Engländerin gemacht. Über www.teddybeareverywhere.com kann gespendet werden, pro 100 Euro gibt es als Dankeschön eine Teddybärfigur. M. Penz

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.