Chronik | Niederösterreich
13.11.2017

Melk: Rüben pflasterten ihren Weg

Lkw-Defekt sorgte Montagfrüh für einen Feuerwehreinsatz

Kein ruhiger Montagmorgen für die Mitglieder der Feuerwehr Melk. Aufgrund eines technischen Defektes verlor ein Lastwagen auf der „Windener Brücke“ jede Menge Zuckerrüben. Die Einsatzkräfte mussten aber nicht alleine schaufeln, sie bekamen Unterstützung von den Mitarbeitern der örtlichen Straßenmeisterei, die gleich mit einem Bagger anrückten.

Der Unfall hatte aber auch Auswirkungen auf den Verkehr. Denn die Straße stadteinwärts nach Melk musste für eine Stunde gesperrt werden.