© Privat

Chronik Niederösterreich
05/08/2012

Liebesbotschaft im Rapsfeld

Ein junger Mann überraschte seine Freundin mit einem Heiratsantrag - über einem blühendem Rapsfeld im Ballonkorb.

Eine Liebesbotschaft mitten in einem Rapsfeld im niederösterreichischen Mostviertel zieht derzeit Flugobjekte jeder Art besonders an. Kein Wunder, denn ein Heiratsantrag in der Größe eines Fußballplatzes ist schließlich auch nicht alle Tage zu bewundern.

Der KURIER konnte ausforschen, wem das Meisterwerk in der Blütenpracht gewidmet ist. Maria Hauer, 22, aus Ardagger, die bis Ende des Vorjahres als NÖ Mostkönigin amtierte, ist die Adressatin der Botschaft. Ihr Freund Bernhard Langreiter überraschte sie bei einer Ballonfahrt mit dem herzlichen Heiratsantrag. „Natürlich habe ich Ja gesagt, ich war völlig perplex", erzählt Maria. Die Freude sei riesengroß gewesen, im Mai 2013 wird geheiratet.

 

Für Bräutigam Bernhard ist die Zeit des Schwitzens vorerst einmal vorbei. Nicht nur, dass er die Riesenbuchstaben im väterlichen Feld zwei Mal händisch ausmähen musste. Noch mehr bangte der Verliebte, dass zur kurzen Rapsblüte eine Ballonfahrt mit Maria aus Witterungsgründen nicht möglich sein könnte. Doch das Glück war im hold.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.